Neues Anschlusskonzept für LED Beleuchtungen

06.11.2018

Das MBJ Imaging Highlight auf der Vision 2018 ist das neue flexible Steuerkonzept für die MBJ Standardbeleuchtungen

Das MBJ Imaging Highlight auf der Vision 2018 ist das neue flexible Steuerkonzept für die MBJ Standardbeleuchtungen.

Je nach Prüfaufgabe müssen die LEDs unterschiedlich betrieben werden:mit 24V Dauerlicht und optionaler Helligkeitsregelung oder im Blitzmodus direkt synchronisiert mit der Bildaufnahme der Kamera und der Möglichkeit die LEDs zu Übersteuern. Für komplexe Beleuchtungsszenarien wird die Möglichkeit zur Fernsteuerung benötigt, dort kommen externe LED-Controller zum Einsatz.

Das neue flexible LED Steuerkonzept von MBJ wird diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht. Die Standardbeleuchtungen werden zukünftig mit 4 verschiedenen Schnittstellen angeboten:

  • mit integrierte Stromquelle für den Dauerlichtbetrieb an 24V
  • mit integriertem Controller für den 24V Blitzbetrieb, direkter Kamerasteuerung und einstellbarer Überstromung
  • mit integriertem LED-Controller für Blitz- und Dauerlicht mit analogen Dimmer-Eingang
  • mit direkter LED-Steuerung über einen externen Controller.

Pressekontakt MBJ Imaging GmbH

Andreas Bayer
Tel. +49 (0)40 22 61 62 330
Andreas.Bayer(at)mbj-imaging.com