MBJ Imaging erweitert die erfolgreichen SRL-12 Ringlichter mit fokussierenden LED-Optiken

18.06.2018

MBJ Imaging stellt auf der AUTOMATICA 2018 die neuen SRL-12 Ringlichter mit fokussierenden LED-Optiken vor

Heute sind „sehende Roboter“ mit ihren Bildverarbeitungssystemen nicht mehr aus der Automatisierung wegzudenken. Das Bildverarbeitungssystem mit der Kamera und Beleuchtung ist dabei oft in der Roboterhand integriert. Daher müssen die LED-Beleuchtungen kompakt im Aufbau sein und gleichzeitig eine optimale Objektausleuchtung auch aus größeren Entfernungen gewährleisten können.

MBJ Imaging hat deshalb die SRL-12 Ringlichter um Modelle mit fokussierenden LED-Optiken erweitert. Durch High-Power LEDs in verschiedenen Farben und LED-Optiken für verschiedenen Abstrahlwinkel kann für die jeweilige Anwendung eine optimale Beleuchtung gewählt werden.

Ebenso sprechen die elektrischen Leistungsmerkmale für sich. Eine bereits integrierte Stromquelle ermöglicht den Betrieb im Dauerlicht direkt mit 24VDC. Über einen direkten LED-Eingang kann die Beleuchtung aber auch mit einem externen LED-Controller wahlweise im Blitz- oder Dauermode betrieben werden. Der 24V Eingang ist kurzschlussfest und gegen Verpolung gesichert. Am Blitzeingang verhindert eine rückstellbare Sicherung eine permanente Überlastung der LEDs.

Über MBJ Imaging GmbH

MBJ Imaging GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von LED Beleuchtungen und LED-Controller für Anwendungen in der industriellen Bildverarbeitung. Die MBJ Imaging bietet zuverlässige, industrietaugliche und gleichzeitig kostengünstige LED-Beleuchtungen mit kurzen Lieferzeiten an.

Pressekontakt MBJ Imaging GmbH

Andreas Bayer
Tel. +49 (0)40 22 61 62 330
Andreas.Bayer(at)mbj-imaging.com